Helfen, wo Hilfe benötigt wird!

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Manuela sagt:

    Hallo,
    ich kenne Sarah seitdem sie ein Welpe ist und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie 14 ist. Sie wurde zeitgleich mit unserer Hündin als Welpe angeschafft.
    Dass es ihr so schlecht ging, tut mir unendlich leid. Ich dachte immer, dass sie vielleicht nur Lipome oder Krebs hätte. Ich hoffe, dass es ihr jetzt noch einmal so richtig gut gehen wird. Danke für Ihre Hilfe!

  2. Heidi Schmidt sagt:

    Ich wünsche Sarah,daß sie sich gut erholt und ein liebevolles Zuhause findet.
    Einem alten Hund ein Zuhause zu geben ,ist für Mensch und Tier was wunderbares,egal wie lange es uns begleitet.
    Für die tierärztliche Versorgung habe ich etwas überwiesen.

  3. S. Hillens sagt:

    Hallo,
    ich schaue schon sehr lange nach einem „Update“ zu Sarah, oder vielleicht können Sie ein aktuelles Foto einstellen? Würd emich sehr interessieren, was aus ihr geworden ist, danke!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.