Lassen Sie hier Ihr vermisstes Tier aufnehmen
Tierschutzverein Nienburg und Umgebung e.V. • 1. Vorsitzender Ude Schmidt • © 2007 - 2013 • Alle Rechte vorbehalten • Irrtümer und Änderungen vorbehalten
Seite drucken
Wunschliste ansehen
Wunschliste
Öffnungzeiten
Counter/Zähler
Besucher
» Fundkatze aus Nienburg «
vom 21.07.2013
Diese wohl ältere Katze wurde mittels einer Katzenlebendfalle im Ellernbraken eingefangen und uns übergeben. Die rechte Hinterpfote wurde anscheindend früher einmal amputiert allerdings unterhalb des Kniegelenkes, so das sie den Stumpf zum laufen benutzt. Derzeit ist noch kein herankommen bei der Katze. Zur Zeit wird sie medizinisch versorgt, da sie starke Atembeschwerden aufweist. Auch hat sie kaum noch Zähne, das Fell ist verfilzt und sie ist von Zecken übersät.

Wem diese Katze gehört, sollte sich umgehend bei uns im Tierheim melden.
Sieger des Deutschen Tierschutzpreises 2013
www.tierschutzbund.de
Dringend benoetigt: Katzenstreu und Junior-Nassfutter fuer Katzen... Die Tiere werden es Ihnen danken.
» Fundkater aus Rehburg / Loccum «
vom 23.11.2013
Schon seit Anfang September läuft dieser Kater auf dem Golfplatz umher. Nur wenn zuviel Trubel war, versteckte er sich. In Mülleimern suchte er nach essbarem. Sein Zustand hat sich allerdings in der Zeit stark verschlechtert, er hat körperlich immer mehr abgebaut, so das mit unserem Tierheim Kontakt aufgenommen wurde und wir den Kater in unsere Obhut genommen haben.

Hier wird er nun wieder aufgepäppelt. Er ist ein kastrierter Kater, aber leider nicht gechipt.

Wer seinen lieben Vierbeiner vermisst, sollte sich umgehend mit uns zu den Öffnungszeiten (Di,Do,Fr,+So von 14-16Uhr) in Verbindung setzen.
Ein Leserbrief zum Harke Artikel
23.12.2013
Artikel "Miau, wohin gehört diese Katze?" vom 20.12.2013

Zunächst einmal sollte man sich die Frage stellen: "Was ist eigentlich ein Tierschutz-Verein?" Hier haben sich Gleichgesinnte zusammen gefunden, um in ihrer Freizeit notleidenden Tieren zu helfen - so wie Gleichgesinnte sich zusammen finden, um z. B. gemeinsam sportliche Aktivitäten, Laien-Schauspiel, Musik o. ä. entsprechend der persönlichen Neigung zu praktizieren. Eines haben alle gemeinsam: Es gibt keinerlei rechtliche Verpflichtung, ob und wie sie ihre Freizeit in den Dienst der Gemeinschaft oder dem persönlichen Vergnügen stellen... mehr
Bitte unterstuetzen Sie uns und unsere Tiere.

Fundkatze aus Münchehagen/Waldstück Spießingshol
Unter Laub hat sie sich verkrochen, vielleicht um in Ruhe zu sterben. Durch Zufall hat eine Dame sie gefunden, sie war mit ihren Hunden spazieren und die schlugen Alarm. Die liebe Katze konnte nicht mehr aufstehen und ließ ihr Köpfchen immer wieder fallen. Haut und Knochen, Blind und so gut wie taub. Sofort brachte man sie zum Tierarzt, doch der hatte wenig Hoffnung, so schlecht stand es um die Katze. Aber sie scheint eine wahre Kämpfernatur zu sein. Sie rappelte sich wieder auf und wollte Leben. 1 1/2 Wochen verbrachte sie nun beim Tierarzt und wurde uns nun übergeben. Sie ist eine tolle Katze, die mit all ihren Handicaps sehr gut zurecht kommt. Sie genießt die Schmusezeiten und erzählt uns auch lautstark Geschichten. Wir werden sie nun weiter aufpäppeln und suchen in der Zeit ihre Besitzer. Leider ist sie nicht gechipt.

Wir haben sie Save getauft!
Welche Hauskatze ist geeignet? - MDG-4-Pfoten-Schüler beraten Lehrer
Nachtrag vom 12.02.14:

Unser Tierarzt musste Save heute leider erlösen.
Sie litt unter Nierenversagen.
Wir sind traurig und werden die Schmusestunden und die tollen Geschichten die sie uns erzählt hat vermissen.
Aktualisierung: 08.04.2014 - " Startseite "
Aktualisierung: 01.04.2014 - " Vermisst , Vermittelt, Katzen"
Aktualisierung: 25.03.2014 - " Vermisst "
Am Montag den 10.02.14 besuchte Herr Robbe die Schüler der MDG 4 Pfoten - AG im Tierheim Schessinghausen, weil er derzeit erwägt, ein oder zwei Katzen ein neues Zuhause zu geben.
Da Herr Robbe aber bisher eher Erfahrung mit Hunden hat, entschied er sich, den „Expertenrat“
der
MDG 4 Pfoten - Schüler einzuholen.

Von Ihnen erfuhr er viel Wissenswertes rund um die Katzenhaltung und die Vermittlung von Tieren durch das Tierheim Schessinghausen, z.B. welche Grundanschaffungen und auch Kosten auf einen Katzenhalter im Allgemeinen zukommen.

- Wohnen Sie in einer Wohnung oder in einem freistehenden Haus?

- Wie lange sind Sie normalerweise arbeiten?

- Sollen die Tiere Freigang erhalten oder Wohnungskatzen sein?

- Haben Sie jemanden, der die Tiere im Notfall versorgen kann?

Diese und viele weitere Fragen stellten die Schüler dem Lehrer; aber nicht etwa, um ihn auf Herz und Nieren zu prüfen, sondern um auf all die wichtigen Kriterien aufmerksam zu machen, die man vor der Anschaffung eines Haustieres beachten sollte.

Nach dem Gespräch zeigten die Schüler dem Lehrer die ca. 30 Katzen, die zurzeit im Tierheim Schessinghausen auf ein neues Zuhause warten. Herr Robbe konnte erste Kontakte mit den Vierbeinern knüpfen, um nun ganz in Ruhe und wohlüberlegt, ernsthaft über die Anschaffung einer oder zwei Katzen nachzudenken. Für den Lehrer war es ein lehrreicher und interessanter Ausflug in das Tierheim Schessinghausen.

Danke an Louis, Dean, Jonas, Kenneth und Nico für eure tolle Beratung!
Tucky - - - - - - - - - - - - - - - - - - 04.05.1999 - 19.02.2014 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Den letzten Weg gehst du nun alleine, ganz sachte dein letzter Atemzug......

Lieber Tucky, wir wissen das es dir jetzt gut geht.... so lange hast du durchgehalten!

Vergessen werden wir dich nie.... Mach es gut, lieber Tucky !!!

Minihundetreffen